Zurück zur Blog-Artikel Übersicht

Schlauer lernen nicht härter – Überblick über Lern- und Übungsstrategien

study smarter
Schlechte Noten trotz ständigen Lernens? Du kannst nicht noch mehr lernen, weil Du schon alles gibst? Vielleicht hilft es Dir, wenn Du Deine Lernstrategie anpasst und optimierst! Lernen ist nicht nur eine Frage von Disziplin und Durchhaltevermögen, sondern auch von Technik, Organisation und Planung. In diesem Artikel findest Du einen Überblick über die verschiedenen Lern- und Übungsstrategien, damit Du effektiver und intelligenter lernen kannst.

Stützstrategien

Die sogenannten Stützstrategien sind Strategien, die das Lernen unterstützen sollen. Mit anderen Worten: Sie helfen Dir, günstige Bedingungen für ein effektives Lernen zu schaffen. Man unterscheidet dabei zwischen internen und externen Stützstrategien, das heisst internen und externen Faktoren beziehungsweise Hilfsmittel, die Dich beim Lernen positiv beeinflussen können.

Interne Stützstrategien sind Faktoren, die Dein inneres Befinden beeinflussen und somit auch dein Lernverhalten. Diese umfassen:
  • Schlaf
  • Eigene Stimmung und Einstellung
  • Pausen

Externe Stützstrategien sind äussere Einflüsse, die Deine Lernprozesse beeinflussen. Zu diesen gehören:
  • eine ruhige, störfreie Lernatmosphäre
  • Rituale
  • ein Übungsjournal
  • Übungsgruppen

Organisationsstrategien

Organisationsstrategien zählen zu den kognitiven Lernstrategien. Unter diese Organisationsstrategien fallen alle Strategien, die Dir helfen Deine Zeit einzuteilen und den Lernstoff in eine bessere und leichter erlernbare Struktur zu bringen. Dafür ist eine gute Planung unerlässlich, weshalb im Folgenden zwischen der Planung von Zeit und Stoffeinheiten und der Planung des Lerninhalts selbst unterschieden wird.

Zeit- und Stoffplanung: In letzter Minute mit dem Lernen anzufangen, ist sinnlos und führt nur zu unnötigem Druck und Stress. Plane deshalb Deinen Lernstoff und die Zeit, die Dir zur Verfügung steht, sinnvoll und vorausschauend in einem Lernplan ein.

Struktur innerhalb des Lernstoffs: Damit der Lernstoff für dich fassbarer und zugänglicher wird, solltest Du zunächst alle Informationen auf das Wesentliche beschränken. In einem zweiten Schritt empfiehlt es sich, Verbindungen und Beziehungen zwischen den Informationen herzustellen und so eine netzartige Struktur zu schaffen, damit Du einen besseren Überblick hast und die Zusammenhänge besser verstehst. Typische Formen einer sinnvollen Stofforganisation sind zum Beispiel:
  • Mindmaps
  • Zeichnungen und Skizzen
  • Fundierte Zusammenfassungen
  • Notizen
  • Tabellen
  • Diagramme
  • Lernplakate

Elaborationsstrategien

Elaborationsstrategien gehören neben den Organisationsstrategien zu den kognitiven Lernstrategien und sollen dabei helfen, Lerninhalte aufzunehmen, zu verarbeiten und zu speichern. Ziel dieser Erarbeitungsstrategien ist es, den Stoff zu vertiefen und dadurch die Inhalte besser verstehen und anwenden zu können. Die folgenden Techniken können unterschieden werden:
  • neues Wissen mit bestehendem Wissen verknüpfen
  • eigene Beispiele suchen
  • Selbsterklärung
  • Inhalte bildlich darstellen
  • Inhalte durch Metaphern lernen
  • dem Lerninhalt einen Sinn geben
  • mit Post-its arbeiten
  • Fehler machen und selbst korrigieren
  • Anwendung

Kontrollstrategien

Metakognitive Lernstrategien, auch Kontrollstrategien genannt, befassen sich mit der Überwachung, Überprüfung, Bewertung und Regulierung Deiner Lernprozesse und Deiner Fortschritte. Mithilfe dieser Strategien kannst Du Dein Lernen kontrollieren und beobachten, Deine Erfolge bewerten und reflektieren und möglicherweise Deine Planung und Prozesse bestmöglich anpassen und verändern.

Allerdings ist es wichtig, dass Du ehrlich zu Dir selbst bist. Nur wenn Du Deine Fortschritte und Lernprozesse realistisch einschätzt, kannst Du aus Deinen Fehlern lernen und Dich verbessern.

Helfen können Dir dabei:
  • Selbsttests
  • Kontrollfragen
  • Abfragen durch eine andere Person
  • Feedbacks
Zurück zur Blog-Artikel Übersicht

Hilfe beim Schulstoff mit

Jetzt gratis lernen

Länder:

Deutschschweiz Romandie Deutschland Frankreich Portugal Spanien Italien England